Sie befinden sich hierBlogs / Ruethnick's blog

Ruethnick's blog


Yizo Yizo - Jugendtheater zum 50. Geburtstag von Amnesty International

PROTERRA_Yizo-Yizo_Jugendtheater für Menschenrechte in Afrika_A_0.png Unter dem Titel YIZO YIZO: Jugendtheater für Menschenrechte in Afrika hat PROTERRA für Juni 2011 eine Veranstaltungsreihe organisiert. Anlass: Am 28. Mai 2011 gibt es einen Toast auf die Freiheit - Amnesty International wird 50 Jahre! Besucher des Jugendtheaters sind recht herzlich willkommen! Es gibt Theater, Informationen zu Menschenrechten sowie Gespräche mit den jugendlichen SchauspielerInnen und den TheaterpädagogInnen über ihre Erfahrungen beim Szenischen Experimentieren. Und zum Abschluss des Kooperationsprojektes wollen wir den Geburtstag mit einem Jugendfestival richtig feiern, frei nach dem Amnesty-Motto “Ich fliege, wohin ich will”.

Spielen für Menschenrechte in Afrika

Statuenbilder-4s_0.jpg

Jugendliche und Lehrerinnen im Fach Darstellendes Spiel an der IGS Garbsen und dem Kurt-Schwitters-Gymnasium Misburg entwickeln Theaterstücke über Armut und Menschenrechte. Es geht dabei vor allem um Diskriminierung, Gewalt und das Leben in afrikanischen Slums.

Szenisches Experimentieren im Jugendtheater für Menschenrechte

Holzschnitt_Namibia-2008_Jugendtheater-Menschenrechte_0.jpgPROTERRA entwickelt in Kooperation mit Amnesty International Hannover, der Gesellschaft für Theaterpädagogik e.V. und Partnerschulen in der Region Hannover Theaterstücke, in denen anhand von ausgewählten Länderbeispielen die Menschenrechtsverletzungen in Afrika dargestellt werden.

Ein Kick für Afrika: Jugendtheater für Menschenrechte erfolgreich beendet

Mit der Veranstaltung “Township Melodie - Abenteuer Afrika?” in der Marie Curie Schule ging das einjährige Kooperationsprojekt “Jugendtheater für Menschenrechte in Europa und Afrika” zu Ende. Am 27. Mai 2010, dem Vortag des 49. Geburtstags von Amnesty International, diskutierten die 200 Schülerinnen und Schüler der beiden Theaterveranstaltungen mit den jugendlichen Schauspielern über das selbst inszeniertes Theaterstück, über ihr eigenes Afrika-Bild und über Townships und Menschenrechtsverletzungen im südlichen Afrika.

Township Melodie: Schulaufführung für Südafrika

Jugendtheater & Amnesty-Infos & Diskussion

Donnerstag 27. Mai 2010, 11:40 + 19:30 Uhr

Ort: Marie Curie Schule KGS Ronnenberg, Am Sportpark 1, 30952 Ronnenberg (OT Empelde) - Eintritt: frei

Township-Melodie_27-05-2010_0.jpg Township Melodie
Abenteuer Afrika? Fünf Monate untertauchen im südafrikanischen Township. Bei ihrer virtuellen Reise durch Südafrika und Namibia sind die SchülerInnen der Marie Curie Schule auf unglaubliche Dinge gestoßen.