Herzlich willkommen bei Proterra Project Cooperation e.V.


Demokratische Erneuerung an Beispielen aus Griechenland, Deutschland, Ägypten, Iran, Algerien, Israel und Palästina

KLAUS WINDOLPH: EINLADUNG ZUR IDEENWERKSTATT am 21.8. 2011 | 11 Uhr Stiftung Leben & Umwelt | Heinrich Böll Stiftung Niedersachsen Warmbüchenstraße 17 | 30159 Hannover

Warum? Hintergrund Arabischer Frühling und der wachsende Wunsch nach einem Palästinensischen Staat, Stuttgart 21 und die größten deutschen Anti-AKW Demos seit Entstehen der Bewegung, Proteste auf dem Syntagma Platz und Generalstreiks in Griechenland.

Jugendversöhnungsprojekt YANG

YANG_1.JPGDas Projekt YANG (Youth Action Namibia Germany) soll einen Jugendversöhnungsprozess zwischen Deutschland und den Völkern Namibias vorantreiben, die unter der deutschen Kolonialherrschaft zu leiden hatten. Dabei stehen Themen wie kulturelle Identität, Bildungs- und Berufschancen, Diskriminierung, Rassismus und Migration im Vordergrund. Im Rahmen dieses Projekts wird eine namibische Delegationsgruppe der Ovaherero und Nama die Region Hannover vom 24. August bis zum 12. September besuchen.

Yizo Yizo - Jugendtheater zum 50. Geburtstag von Amnesty International

PROTERRA_Yizo-Yizo_Jugendtheater für Menschenrechte in Afrika_A_0.png Unter dem Titel YIZO YIZO: Jugendtheater für Menschenrechte in Afrika hat PROTERRA für Juni 2011 eine Veranstaltungsreihe organisiert. Anlass: Am 28. Mai 2011 gibt es einen Toast auf die Freiheit - Amnesty International wird 50 Jahre! Besucher des Jugendtheaters sind recht herzlich willkommen! Es gibt Theater, Informationen zu Menschenrechten sowie Gespräche mit den jugendlichen SchauspielerInnen und den TheaterpädagogInnen über ihre Erfahrungen beim Szenischen Experimentieren. Und zum Abschluss des Kooperationsprojektes wollen wir den Geburtstag mit einem Jugendfestival richtig feiern, frei nach dem Amnesty-Motto “Ich fliege, wohin ich will”.

Spielen für Menschenrechte in Afrika

Statuenbilder-4s_0.jpg

Jugendliche und Lehrerinnen im Fach Darstellendes Spiel an der IGS Garbsen und dem Kurt-Schwitters-Gymnasium Misburg entwickeln Theaterstücke über Armut und Menschenrechte. Es geht dabei vor allem um Diskriminierung, Gewalt und das Leben in afrikanischen Slums.

Windolph's Bild

Jan Philipp Albrecht engagiert sich für deutsch-griechisches Bürgerschaftsprojekt Vom Silber zum Silizium

Jan Philipp Albrecht, Mitglied der Fraktion der Grünen im Europaparlament, hat am 1. November die Schirmherrschaft für das deutsch-griechische Bürgerschaftsprojekt Vom Silber zum Silizium unter der Federführung von PROTERRA übernommen.